Heckeinsteiger

Ford Tourneo Connect

Je nach Fahrzeuglänge (L1 oder L2) können bis zu 5 Sitzplätze + 1 Rollstuhl genutzt werden. Um das Fahrzeug auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen, bieten wir flexible Umbauvarianten für die Mitnahme eines Rollstuhlfahrers an

Variante 1: kurzer Radstand (L1)

Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, die Sitze der zweiten Sitzreihe nach vorne zu klappen, sodass Sie den Wagen mit zwei Passagieren und einem Rollstuhlfahrer (je nach Rollstuhlgröße mit einem weiteren Passagier) nutzen können.

Variante 2: langer Radstand (L2)

Hierbei bleibt die gesamte 2. Sitzreihe (je nach Rollstuhl) nutzbar. So finden bis zu fünf Passagiere und ein Rollstuhlfahrer Platz im Fahrzeug

Durch die innovative Neuentwicklung der SL-Rampe („schwerelos“) lässt sich diese quasi ohne Kraftaufwand bewegen. Alternativ kann beim L2 die SLF-Rampe („schwerelos und flexibel“) bestellt werden. Diese Rampe lässt sich nach innen einklappen, um eine ebene Fläche im Heckbereich zu schaffen.

Serienmäßig gehört zu dem Umbau ein Rollstuhlbefestigungssatz, wahlweise mit Schlaufe oder Haken) sowie einem Personenrückhaltesystem.

Weitere Zusatzausstattungen stehen Ihnen zur Verfügung.

  • Wannenlänge ca. 1.315 mm
  • Wannenbreite ca. 800 mm
  • Einfahrhöhe ca. 1.400 mm
  • Innenhöhe ca. 1.410 mm
  • Rampenlänge ca. 1.270 mm
  • Rampenbreite innen ca. 745 mm
  • Tragkraft (Rampe) ca. 350 kg

*Die nutzbare Wannenlänge kann je nach Bestuhlung variieren

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an:

de 0800 700 9 800*

at 0800 20 40 63

ch 044 928 30 10

* Kostenlos aus dem deutschen Festnetz