Verladehilfen

EDAG-System

Auf einen Blick

  • Seitliche Rollstuhlverladung
  • Hintere Fahrertür wird zu einer vollautomatischen umgebaut
  • 45° zum Fahrersitz

Die Verladehilfe EDAG verstaut Ihren Rollstuhl schnell und sicher hinter dem Fahrersitz. Die hintere Fahrertür wird zu einer vollautomatischen Parallelschwenktür umgebaut.

Die kompakte Konstruktion bietet den Vorteil, dass je nach Fahrzeugtyp drei bis vier Sitzplätze erhalten bleiben, der Rollstuhl ist durch eine stabile Wand von den Mitfahrern getrennt. Auch das Volumen des Kofferraums wird nur mäßig reduziert.

Nur ein Tastendruck am Armaturenbrett genügt, um innerhalb von 12 Sekunden die Türe öffnen und die Verladehilfe rausfahren zu lassen. Dann können Sie den Rollstuhl bequem verladen. Ein weiterer Druck auf die Taste bringt den Rollstuhl in seine Endposition und die Türe schließt sich wieder. Auch dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden und kann durch Loslassen der Taste unterbrochen werden.

Zum Verladen müssen Sie Ihren zusammengefalteten Rollstuhl nur mit den Schiebegriffen sicher an der Griffaufnahme arretieren. Auch Personen mit eingeschränkter Hand- oder Fingerfunktion können den Rollstuhl einfach befestigen.

Folgende Fahrzeuge sind kompatibel:

  • Ford Focus
  • Opel Corsa D/E
  • Opel Meriva
  • Renault Megané III 5-türer und Grandtour
  • Seat Alhambra
  • Skoda Fabia II Limousine, II Combi und III Combi
  • Skoda Octavia II Combi und III Combi
  • Volkswagen Polo 6R
  • VW Golf 6 Limousine und Variant
  • VW Golf 7 Limousine und Variant
  • VW Golf Plus und Sportsvan
  • VW Passat Variant B7 und B8
  • VW Touran und Touran 2016
  • VW Sharan

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an:

de 0800 700 9 800*

at 0800 20 40 63

ch 044 928 30 10

* Kostenlos aus dem deutschen Festnetz