Deutschland: DeutschChange

Eine spannende REHACARE 2016

Auf der internationalen Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege in Düsseldorf überzeugte KIRCHHOFF Mobility mit dem Umbau eines 67er Ford Mustang Fastback und zeigte so, dass den Umbaumöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt sind.

Vom 28.09.2016 bis 01.10.2016 findet die Rehacare in Düsseldorf statt.

Dieses Jahr stellen wir drei Fahrzeuge aus. Der Ford Mustang Fastback zog die Aufmerksamkeit auf sich und wurde so zum Publikumsmagneten. Mit dem 200 PS starken V8-Klassiker aus dem Jahr 1967 konnte KIRCHHOFF Mobility demonstrieren, dass Umbauten nicht ausschließlich bei neuen Fahrzeugen möglich sind und, dass den Umbaumöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt sind

Zusätzlich war ein Ford Grand Tourneo Connect als NIVO-Fahrzeug zu sehen. In das Heck des Fahrzeuges kann ein Rollstuhlfahrer mittels einer Rampe hineinfahren und so sein Ziel ohne anstrengendes Umsetzen erreichen. Bei der Rampe handelt es sich um eine „SLF-Rampe“.

Ein weiteres Highlight auf der Messe war ein Volkswagen T6 Multivan Colorado. Dieser wurde mit einem abgesenkten Boden von der A- bis zur C-Säule von mehr als 130 mm ausgestattet und kann sowohl als Aktiv- als auch als Passivfahrer genutzt werden, insbesondere geeignet für großgewachsene Personen. Mit abgesenktem Boden hat der Rollstuhlfahrer die Wahl, selbst zu fahren oder sich fahren zu lassen.

<- Zurück zu: News List