Deutschland: DeutschChange

Allrad für Rollstuhlfahrer: KIRCHHOFF Mobility baut den ersten rollstuhlfähigen Allradler der Schweiz.

«Wir haben fast 2 Jahre nach einem geeigneten Auto gesucht», erzählt uns Mevlida Zoronjic, die täglich mit ihrer 22-jährigen Tochter Ajla unterwegs ist. (...) Die Suche hatte ein Ende, als Familie Zoronjic auf einer Messe auf die KIRCHHOFF Mobility AG stieß.

«Wir haben fast 2 Jahre nach einem geeigneten Auto gesucht», erzählt uns Mevlida Zoronjic, die täglich mit ihrer 22-jährigen Tochter Ajla unterwegs ist. Ajla ist dank eines elektrischen Rollstuhles mobil. Dieser ist allerdings sehr schwer. «Ajla umzusetzen und den Rollstuhl einzuladen war schon immer ein Kraftakt. Und das teilweise mehrmals täglich. Ich bin froh, dass Ajla nun selbständig in das neue Auto fahren kann. Ich bin nicht mehr die Jüngste!» lacht Mevlida Zoronjic.

Die Suche hatte ein Ende, als Familie Zoronjic auf einer Messe auf die KIRCHHOFF Mobility AG stiess. „Sie haben alle Abklärungen für uns erledigt“, erzählt Mevlida. Andere Firmen hätten ihr zwar Prospekte von vorhandenen Umbauten geschickt, aber die Frage, ob das auch mit 4x4-Antrieb möglich sei, blieb meist unbeantwortet. «Wir wohnen weit oben am Berg», erklärt Safet Zoronojic, Vater von Ajla und Ehemann von Mevlida. «Wir haben oft und viel Schnee und glatte Strassen und ein Allradler ist schon essenziell».

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag aus dem 4x4 Allrad eMagazin (http://4x4schweiz.ch/)

<- Zurück zu: News List