Deutschland: DeutschChange

Ein Novum in der Schweiz

KIRCHHOFF Mobility AG ist der erste Anbieter in der Schweiz, der einen Lehrling im Bereich der Fahrzeugumbauten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität begleitet.

STÄFA - KIRCHHOFF Mobility AG ist einer der führenden Anbieter von individuellen Fahrzeugumbauten in der Schweiz die Menschen mehr Mobilität verleihen.

«Um unsere eigenen hohen Ansprüche an Qualität zu erfüllen, benötigen wir die richtigen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns in die Zukunft gehen möchten. Deshalb liegt unser Fokus auf unserem Lehrling Jeremy Pomahatsch. Während 2 Jahren ist er zum Mechanikpraktiker ausgebildet worden und schließt im Sommer 2018 ab», sagt der Geschäftsführer der KIRCHHOFF Mobility AG und Lehrlingsbetreuer Pascal Fossa.

Darauffolgend, ergreift Jeremy Pomahatsch die Möglichkeit die Ausbildung zum Produktionsmechaniker bei seiner Lehrlingsfirma KIRCHHOFF Mobility AG zu absolvieren. Als Ergänzungsausbildung darf er sich beim IWAZ Wetzikon, Sozialunternehmen für Menschen mit Handicap, zeigen. «Zu meinen täglichen Aufgaben gehören allgemeine Umbauten, Reparaturen und Wartungen der Kundenfahrzeuge, sowie Fertigungsarbeiten.», so Jeremy Pomahatsch.

KIRCHHOFF Mobility AG ist der erste Anbieter in der Schweiz, der einen Lehrling im Bereich der Fahrzeugumbauten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität begleitet. «Die Begleitung und Förderung der Jugendlichen während der Ausbildung, liegt uns sehr am Herzen, denn sie sind unsere Zukunft und unser größtes Kapital.», betont Pascal Fossa.

<- Zurück zu: News List