Deutschland: DeutschChange

Neue Produkte auf zwei spannenden Messen

In der letzten Woche hat KIRCHHOFF Mobility auf der RETTMobil in Fulda und der REHAB in Karlsruhe ausgestellt. In Karlsruhe hat die Niederlassung Kronau unter andrem das neue Gas-Bremssystem EasySpeed Track vorgestellt.

Auf den Messen zu den Themen  Rehabilitation, Therapie, Inklusion, Pflege, Rettung und Mobilität  hat KIRCHHOFF Mobility in diesem Jahr wieder spannende Tage verbracht. Die Niederlassung in Schlitz hat auf der RETTMobil in Fulda ausgestellt und den neuen Heckeinsteiger Volkswagen Caddy NIVO NewLine präsentiert.

Auch auf der REHAB in Karlsruhe wurde der neue Heckeinsteiger von KIRCHHOFF Mobility präsentiert. Zudem wurde der Volkswagen Multivan Colorado gezeigt. Der Umbau mit vertieftem Boden bietet mehr Kopffreiheit als jeder andere umgebaute.

Besondere Aufmerksamkeit zog jedoch der Prototyp des neuen Gas-Bremssystems EasySpeed Track auf sich, welches in einem Fiat 500L verbaut ist. Durch leichtes Drehen des Multikommanders nach rechts beschleunigt das Fahrzeug. Bremsen wird durch Drücken des EasySpeed in Fahrtrichtung eingeleitet. Die primären Funktionen des Fahrzeuges können direkt am Multikommander bedient werden, ohne eine Hand von der Handbedienung und vom Lenkrad nehmen zu müssen. Weitere Informationen über die neue Handbedienung EasySpeed Track von KIRCHHOFF Mobility erhalten Sie in kürze.

Messestände auf der RETTMobil und REHAB

RETTMobil und REHAB im Mai 2017

<- Zurück zu: News List